Claudia Berker – Getäuscht, verkauft, missbraucht – Reportagen und Hintergründe zum weltweiten Kinderhandel (ungekürzt)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Vote(s), durchschnittlich mit 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

Kinder sind zu einer begehrten Ware für den internationalen Markt geworden. Sie sind Opfer von Menschen, die vor allem eines wollen: Profit. Denn mit Kindern lässt sich viel Geld verdienen. Ob als Prostituierte, Plantagenarbeiter, Dienstmädchen oder Bettler: Kinder bringen hohe Gewinne. Sie selbst bezahlen dafür mit ihrer psychischen und körperlichen Gesundheit und häufig mit ihrem Leben. Aber die Nachfrage steigt: Das Geschäft mit Menschen ist inzwischen fast so lukrativ geworden wie der Handel mit Drogen.

Dieses Hörbuch enthält Reportagen und Geschichten aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa, die anhand von Fallbeispielen und regionalen Untersuchungen die verschiedenen Aspekte des Kinderhandels (Adoption, Prostitution, Kinder- und Zwangsarbeit) beleuchten. Ein einführender Überblicksartikel zum globalen Kinderhandel stellt die einzelnen Beiträge in den Gesamtkontext. Deutlich wird aus allen Beiträgen dieses von terre des hommes herausgegebenen Hörbuches, dass dem Phänomen des Kinderhandels in unseren Gesellschaften nicht die Aufmerksamkeit zuteil wird, die angesichts der immer größeren Dimensionen angebracht wäre.

Dauer: 06:27:00 | Format: mp3 | Größe: 363 MB
Usenet: Download *Unser Tipp* (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)
Share-Online.biz: Download
Rapidgator.net: Download
Oboom.com: Download

Passwort: www.hoerbuch.us | Uploader: Sam

GRATIS DOWNLOAD HIER:
Claudia Berker – Getäuscht, verkauft, missbraucht – Reportagen und Hintergründe zum weltweiten Kinderhandel (ungekürzt) - Status: Online - (kostenlose Anmeldung erforderlich ->hier<-)

Tags:

0 Kommentare

Kommentar schreiben